EUROGARANT AutoService AG unterstützt vier Kindereinrichtungen mit einer Spende

Die hohen Energiekosten stellen diesen Winter eine große Herausforderung dar. Insbesondere soziale Einrichtungen müssen aktuell noch kostenbewusster arbeiten, um über die nächsten Monate zu kommen. Deshalb haben wir uns entschieden, 2022 auf die traditionellen Weihnachtspräsente für die Kunden und Freunde der Branche zu verzichten und stattdessen eine Energiekostenaktion zu starten.

Die auf dem Dach der EUROGARANT AutoService AG installierte PV-Anlage lieferte in den Sommermonaten Juni, Juli und August Strom im Wert von rund 8.500 Euro. Diese Summe spendeten wir im Oktober 2022 an vier Initiativen, die sich größtenteils der Förderung benachteiligter Kinder verschrieben haben.

„In dieser energiebewussten Zeit nehmen wir den Wert unserer überschüssigen Stromproduktion, um das Engagement für Kinder zu unterstützen. Die Initiativen sollen die kommenden Monate meistern, ohne Abstriche in ihrer Arbeit machen zu müssen“, so Thorsten Fiedler, Vorstandsvorsitzender der EUROGARANT AutoService AG.

Bei den Einrichtungen handelt es sich um:

  1. Johannes-Vatter-Schule in Friedberg
  2. LaLeLu e.V. in Bruchköbel
  3. Kindertagesstätte “Die wilden Zwerge” e.V. in Mühlheim
  4. Main Lichtblick e.V.  in Frankfurt am Main


Das gesamte Team der EUROGARANT AutoService AG wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.