Rasantes Wachstum
ist das Ergebnis
marktgerechter Leistungen

Mit umfassendem Service auf Wachstumskurs

Auf Initiative des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V. (ZKF) wurde die EUROGARANT AutoService AG 1998 gegründet. An der EUROGARANT AutoService AG sind heute 450 Aktionäre und 650 Stille Gesellschafter beteiligt.

Aktionäre sind ausschließlich EUROGARANT Elite-Kraftfahrzeugwerkstätten, welche die streng definierten Qualitätskriterien der Zertifizierung ZKF Eurogarant-Karosserie-Fachbetrieb erfüllen.

Die EUROGARANT AutoService AG schafft es auf der Basis dieser starken Reparaturbetriebe, Qualität und Kostensenkung optimal miteinander in Einklang zu bringen.

Dieses Geschäftsmodell ist für Flottenbetreiber sehr erfolgversprechend, das zeigt die Unternehmensentwicklung deutlich: Seit der Gründung verzeichnet die EUROGARANT AutoService AG einen jährlichen zweistelligen prozentualen Zuwachs und betreut bereits heute bundesweit mehr als 150.000 Fahrzeuge von großen Industrieflotten, Maklern und Leasingunternehmen. Auch viele namhafte Versicherungsgesellschaften nutzen bereits den kostensenkenden Service der EUROGARANT AutoService AG.

Neutralität ist eine wichtige Grundlage für Vertrauen

Aus diesem Grund lassen wir alle Kostenvoranschläge und Rechnungen von einer unabhängigen Gesellschaft elektronisch auf bis zu 80 Kriterien prüfen und bewerten. Zusätzlich unterliegen die Schäden der strengen Überprüfung unserer eigenen Sachverständigen.

Die EUROGARANT AutoService AG stellt sich den Herausforderungen des Wettbewerbs: Schon bei der regelmäßigen Überprüfung der selbstauferlegten EUROGARANT Qualitätsrichtlinien setzt man auf unparteiische Gutachter. Im offenen Dialog mit Verbänden, Fahrzeugherstellern und den führenden Sachverständigenorganisationen werden kontinuierlich Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit von Reparaturmethoden auf den Prüfstand gestellt. So kann der Flottenbetreiber darauf vertrauen, dass seine Interessen und die aller weiteren Beteiligten zu einer echten „win-win”-Situation verbunden werden.